Fladenbrot aus Afghanistan
Asien Rezepte

A wie Afghanistan (Fladenbrot)

Print Friendly, PDF & Email

Fladenbrot wird in Afghanistan nicht nur zum Frühstück, sondern zu fast jeder Mahlzeit gegessen. Es ist das klassische Nahrungsmittel der afghanischen Küche schlechthin. Doch bevor ich zum Rezept für ein sehr leckeres und zudem einfaches afghanisches Fladenbrot komme, vorab ein paar allgemeine Infos zu einem Land, über das ich zugegebenermaßen nicht allzuviel weiß.

Springe zu Rezept

Leider taucht Afghanistan in den Medien meist im Zusammenhang mit Krieg, Gewalt und Flüchtlingen auf. Dringend Zeit, um mehr zu erfahren!!!

Das Land liegt zwischen Zentral- und Südasien und ist von sechs (!) Ländern umschlossen (Pakistan, Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan und China). Die Hauptstadt von Afghanistan ist Kabul. Das Land ist etwa doppelt so groß wie Deutschland. Ein großes Gebirge, der Hindukusch, dessen Gipfel z.T. über 7000 Meter hoch sind, durchzieht Afghanistan. Die größte Bevölkerungsgruppe sind die Paschtunen. Die offiziellen Landessprachen sind Persisch und Paschto.

Die afghanische Küche

Das gemeinsame Essen mit der ganzen Familie hat große Bedeutung. Gastfreundschaft ist ebenfalls sehr wichtig. Traditionell wird in Afghanistan auf dem Boden gegessen. Besteck wird nicht benutzt, man isst mit der rechten Hand.

Typisch sind Reisgerichte und Eintöpfe, die indischen Currys ähneln. Fleisch gibt es selten. Wenn Fleisch serviert wird, dann häufig Lamm, gerne am Spieß gegrillt (Kebab). Wichtig ist, dass man in Afghanistan nicht streng nach Rezept, sondern mit viel Herz und Gefühl kocht. Daher schmeckt das gleiche Gericht überall anders.

Zu den meisten Mahlzeiten wird Joghurt und frisches Fladenbrot gereicht.

Frühstück in Afghanistan

Fladenbrot gibt es natürlich auch zum Frühstück. Kaymak (eine Art Quark bzw. Sahnecreme) und Marmelade speziell Quitten- und Apfelmarmelade sind typische Frühstückskomponenten. Gerne trinkt man dazu Kaymak Chai (Grüntee gekocht mit Milch, Zucker und Kardamom).

traditionelles Frühstück in Afghanistan
Traditionelles afghanisches Frühstück

Afghanisches Fladenbrot

In Afghanistan gibt es nicht nur eine Sorte Fladenbrot. Eine sehr verbreitete Variante erinnert von der Zubereitung und vom Geschmack an das indische Naan-Brot. Als Zutaten benötigst Du lediglich: Mehl, Hefe, Butter, Wasser und etwas Salz. Als Einstieg habe ich bewusst ein relativ simples Rezept für Fladenbrot ausgewählt, da im Laufe des Blogs mit Sicherheit kompliziertere Rezepte hinzukommen 🙂

Zum afghanischen Fladenbrot passen Butter, Marmelade, Kaymak, Eier, Schafskäse, Tomaten und eigentlich alles, was Euch persönlich schmeckt, egal ob süß oder eher herzhaft.

Viel Spaß beim Backen und lasst es Euch schmecken !!!

afghanisches Fladenbrot

Afghanisches Fladenbrot

5 from 2 votes
Zubereitungszeit 20 Min.
Ruhezeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Frückstück
Land & Region Afghanistan
Portionen 2 Brote

Zutaten
  

  • 1/2 Tasse Mehl (Typ 405)
  • 2 Tassen Mehl (Typ 1050)
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 5 EL geschmolzene Butter
  • 1 Tasse lauwarmes Wasser
  • 1 EL Mehl (Typ 1050) zum Bestreichen
  • 4 EL Wasser zum Bestreichen
  • 2 EL Sesam zum Bestreuen

Anleitungen
 

  • Für das afghanische Fladenbrot Mehl, Hefe und Salz in einer Schüssel vermischen. Geschmolzene Butter und Wasser hinzufügen und ca. 3 – 4 Minuten kneten. Der Teig sollte nicht kleben und schön elastisch sein. Teig mit Klarsichtfolie abdecken und 1 – 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Arbeitsfläche dünn mit Mehl bestäuben. Teig halbieren und jedes Stück dünn (ca. 0,5 cm) oval ausrollen.
  • Zum Bestreichen 1 EL Mehl mit 4 EL Wasser vermengen.
  • Beide Fladen dünn mit der Mehl-Wasser-Mischung bestreichen und mit den Fingern jeweils über beide Brote gleichmäßige, parallel längs verlaufende Linien drücken. Brote mit etwas Sesam bestreuen.
  • Beide Teigfladen nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.
Keyword afghanisch, Afghanistan, Breakfast World, Breakfastworld, Brot, Fladenbrot, Frühstück, Frühstücksrezepte aus aller Welt, weltweite Frühstücksrezepte

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Ich freue mich über eine Bewertung (Sternleiste) oder einen netten Kommentar!

Vielleicht magst Du meine Seite auch abonnieren (subscribe), dann wirst Du regelmäßig über neue Beträge informiert.

Vielen Dank!

Quellen: Afghanistan (allg.), afghanische Küche

7 Kommentare

  1. 5 stars
    Hallo Christina, einfach hervorragend gemacht. Es macht nicht nur Spaß, Deinen tollen Blog anzuschauen, sondern Rezepte auch auszuprobieren. Ich freue mich schon auf die nächsten Folgen.

    1. Hallo Ellen,

      vielen lieben Dank für Dein Feeback. Es freut mich sehr, dass Dir mein Blog gefällt! Die kommenden Beiträge sind in Arbeit und machen hoffentlich weiterhin Lust auf mehr! 🙂

  2. Hallo 🙂
    Ein wirklich toller Blogbeitrag von dir.
    Eine Frage habe ich aber 🙂 Wird ein typisches Fladenbrot in Afghanistan nicht mit Joghurt zubereitet? Habe ich zumindest im Internet gelesen bzw einmal so und einmal so.
    Ich bin etwas verwirrt 😕❓😀
    LG Lisa

    1. Liebe Lisa,
      vielen Dank für Dein Feedback. In der Tat finden sich auch viele Rezepte für Fladenbrot mit Joghurt. Allerdings gibt es kein Richtig und kein Falsch. Im Grunde ist erlaubt, was schmeckt und es spricht nichts dagegen, zu dem Teig etwas Joghurt hinzuzufügen. Dan würde ich etwas weniger Wasser nehmen, damit der Teig nicht zu dünnflüssig wird. LG Christina

  3. Después de examinar varios de los artículos de su sitio, realmente aprecio su forma de escribir en los blogs. Lo marqué como favorito en mi lista de sitios web de favoritos y lo volveré a consultar en un futuro próximo.

  4. 5 stars
    Ich probiere mich heute zum ersten Mal an dem Fladenbrot weil eine Freundin aus Afghanistan zum Frühstück kommt. Ich bin gespannt und hoffe, dass es mir gelingt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Cookie Consent with Real Cookie Banner