Gallo Pinto aus Costa Rica
Amerika Rezepte

C wie Costa Rica (Gallo Pinto)

Print Friendly, PDF & Email

Im heutigen Beitrag verrate ich Euch das Rezept für Gallo Pinto, dem typischen Frühstück in Costa Rica. Bevor ich jedoch zum eigentlichen Rezept komme, wollte ich Euch – zur Einstimmung auf das traumhafte Land in Lateinamerika – diese wunderschönen Fotos nicht vorenthalten.

Springe zu Rezept

Mein Freund hat die Bilder vor einigen Jahren während seiner Reise durch Costa Rica aufgenommen. Bei der Vorbereitung dieses Beitrages habe ich seine Fotos durchgeschaut und diese hier gehören zu meinen Favoriten:

Da bekommt man doch Lust auf mehr, oder? Und damit wären wir schon beim Thema:

Frühstück in Costa Rica – Gallo Pinto

Das traditionelle Frühstücksgericht in Costa Rica ist Gallo Pinto.

Das Gericht besteht aus Reis und gekochten schwarzen Bohnen (Frijoles negros). In Nicaragua ist Gallo Pinto ebenfalls sehr beliebt, allerdings verwendet man dort traditionsgemäß rote Bohnen (Frijoles rojos). Generell sind Reis und Bohnen in ganz Lateinamerika und der Karibik häufig auf der Speisekarte zu finden, wenngleich auch unter einem anderen Namen und anders gewürzt. Natürlich schwören die Einwohner von Costa Rica (Ticos) darauf, dass ihr Gallo Pinto Rezept das beste ist!

Gallo Pinto ist spanisch und bedeutet: gefleckter Hahn. Das hat aber nichts mit dem Vogel zu tun, sondern liegt daran, dass die Bohnen den weißen Reis einfärben und fleckig machen.

Am einfachsten und schnellsten könnt Ihr Gallo Pinto zubereiten, wenn Ihr Reis und Bohnen vom Vortag übrig habt. Dann macht Ihr es wie die Ticos und serviert die Reste vom Vorabend zum Frühstück. Ansonsten empfehle ich, den Reis bereits am Vorabend zu kochen.

Für Gallo Pinto werden Bohnen und Reis in der Pfanne in etwas Öl angebraten. Häufig fügt man auch Gemüse insbesondere feingehackte Zwiebeln, kleingewürfelte Paprika oder Staudensellerie hinzu. Ich verwende übrigens getrocknete Bohnen, die ich vorher in Wasser einweiche. Das dauert zwar länger, aber ich bin der Meinung dass die getrockneten Bohnen besser schmecken, als Bohnen aus der Dose. Natürlich könnt Ihr auch Bohnen aus der Konserve verwenden.

Salsa Lizano für den besonderen Geschmack

Entscheidend für den Geschmack von Gallo Pinto ist ohnehin eine spezielle Würzsoße, die in Costa Rica als Salsa Lizano bekannt ist:

Salsa Lizano

Salsa Lizano ist in Deutschland in Läden erhältlich, die sich auf lateinamerikanische Spezialitäten spezialisiert haben. In Frankfurt empfehle ich Euch Ricon Latino, ein Laden in der Innenstadt gegenüber der Kleinmarkthalle, den man leicht übersieht. weil er so klein ist. Die Inhaber sind sehr nett und zaubern fast alles aus den Regalen hervor, was man für ein lateinamerikanisches Gericht benötigt.

Natürlich könnt Ihr Salsa Lizano auch im Internet bestellen. Einfach Salsa Lizano in das Suchfeld eingeben, dann kommen einige Treffer.

Anstelle von Salsa Lizano könnt Ihr auch Worcestershiresoße verwenden. Das ist zwar nicht ganz so authentisch, schmeckt aber genauso gut.

Das traditionelle Rezept für Gallo Pinto ist nicht scharf. Wer aber gerne scharf isst, kann selbstverständlich auch scharfe Pfeffer-/Chilisaucen beigegeben.

Garnitur und Beilagen

Als Garnitur verwende ich sehr gerne Koriander. Wenn Ihr keinen Koriander mögt, könnt Ihr ihn weglassen oder mit Petersilie ersetzen. Erlaubt ist alles was schmeckt!

Gallo Pinto wird in der Regel mit Maistortillas serviert. Angereichert durch diverse Beilagen, wie z.B. Spiegel-, Rührei, weißer Käse (Queso frito), gebratene Kochbananen (Plátanos maduros) und einem Klecks saure Sahne (Natilla) wird Gallo Pinto zu einer sättigenden Mahlzeit, die lange satt macht.

Gallo Pinto mit Beilagen

So, jetzt habt Ihr sicher Hunger bekommen. Also dann, nichts wie ran an die Töpfe und fertig, los!!!

¡Buen provecho!

Gallo Pinto aus Costa Rica

Gallo Pinto

4.34 from 3 votes
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Frückstück, Hauptgericht
Land & Region Costa Rica, Lateinamerika
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 125 gr Langkornreis
  • 220 ml Wasser (für den Reis)
  • 125 gr schwarze Bohnen getrocknet
  • kaltes Wasser zum Einweichen der Bohnen
  • 1 EL Öl oder Butterschmalz zum Braten
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 Paprika in kleine Würfel geschnitten
  • 1/2 Stange Staudensellerie in kleine Stücke geschnitten
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Koriandersamen gemahlen
  • 50 ml Gemüse- oder Geflügelfond (Brühe geht auch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 – 2 Stängel frischer Koriander als Garnitur optional
  • 2 – 3 EL Salsa Lizano (alternativ: Worcestershiresoße)

Anleitungen
 

  • Für das Gallo Pinto aus Costa Rica am Abend zuvor: Reis kochen und gut ausdampfen lassen. Bohnen mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht (10 – 12 Stunden) einweichen lassen.
    Tipp: Wenn man die Bohnen vor dem Einweichen 1 Minute blanchiert, verkürzt sich die Einweichzeit auf 3 – 4 Stunden.
  • Bohnen gut abtropfen lassen. Einweichwasser wegschütten. Bohnen in einem Topf mit Wasser bedecken, aufkochen lassen. Hitze reduzieren und ca. 45 – 60 Minuten gar köcheln.
  • Zwiebeln, Knoblauch in 1 EL heißem Öl oder Butterschmalz anschwitzen. Gewürze hinzufügen und anbraten bis sich die Röstaromen entfalten. Sodann das Gemüse hinzufügen und 2 -3 Minuten mitbraten.
  • Bohnen hinzufügen und mit dem Gemüsefond etwas einköcheln lassen. Den Reis hinzufügen und unterheben.
  • Mit Salsa Lizano, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit Koriander garnieren.

Notizen

Gallo Pinto wird traditionell mit frisch gebackenen Maistortillas, Spiegel- oder Rühreiern serviert. Sehr gut als Beilage schmecken gebratene reife Kochbananen (Plátanos Maduros),  gebratener weißer Käse (queso frito)  sowie etwas saure Sahne (Natilla). 
Keyword Breakfast, Breakfast World, Breakfastworld, Frühstück, Frühstücksrezepte aus aller Welt, Koriander, Lizano Soße, Reis, schwarze Bohnen, weltweite Frühstücksrezepte, Worcestershiresoße

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Ich freue mich über eine Bewertung (Sternleiste) oder einen netten Kommentar!

Vielleicht magst Du meine Seite auch abonnieren (subscribe), dann wirst Du regelmäßig über neue Beträge informiert.

Vielen Dank!

Quellen: Gallo Pinto

3 Kommentare

  1. 5 stars
    Your style is really unique in comparison to
    other folks I’ve read stuff from. I appreciate you for posting when you’ve got the opportunity, Guess I’ll just bookmark this web
    site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Cookie Consent with Real Cookie Banner